Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Hotel Haus Hirt – ein Generationenhaus der besonderen Art

Bevor ich im Haus Hirt ankam, war ich schon sehr gespannt, denn man findet in den Medien ja nur Lobgesänge über dieses Hotel (SZ, FAZ Welt am Sonntag). Ich war aber auch skeptisch, denn es erschien mir kaum möglich, ein perfektes Familienhotel zu finden. Der erste Eindruck war dann aber positiv, wir wurden herzlich empfangen und das schicke Design und die geschmackvolle Kombination von Alt und Neu überzeugten sofort.

Evelyn und Ike Ikrath haben eine scheinbar unlösbare Aufgabe gemeistert und ein Generationenhaus geschaffen. Ein Hotel, in dem sich das ältere Ehepaar aus Belgien genauso wohl fühlt wie die Familie mit drei Kindern aus England, Teenager genauso wie Kleinkinder, Paare genauso wie Familien. Wie geht das zusammen, fragt man sich da sofort?

Indem es eine wirklich hochwertige Kinderbetreuung im untersten Stockwerk des Hauses gibt. Separat vom restlichen Haus gehalten. Mit Angeboten, die einem Privatkindergarten in nichts nachstehen. Auch eine Abendessen-Betreuung gibt es da. So können die kinderlosen Paare genauso wie die Eltern von drei kleinen Kindern in Ruhe um 20 Uhr ihr Abendessen genießen. Selbst für Eltern von Babies und ganz kleinen Kindern gelingt es, diesen Luxus mal wieder zu haben. Durch die gut funktionierende BabyPhone-Funktion des Telefons im Hotelzimmer. Einfach ein Traum!

Im Wellness-Bereich ist das von Kindern am Nachmittag frequentierte Schwimmbad so gut vom Spa und Sauna-Bereich für die Erwachsenen separiert, dass man sich auch dort nicht gegenseitig stört. Es wurde wirklich an alles gedacht, was einen schönen Urlaub mit oder ohne Kinder ausmacht! Eine angenehme Atmosphäre, auch unter dem Personal, ein stylisches Interieur, ein schönes Schwimmbad und ein tolles Aveda Spa. Und nicht zuletzt ein richtig gutes Essen und einen wunderschönen Blick ins Tal. Außerdem gibt es neben einem täglich wechselnden Kinderbetreuungsprogramm am Nachmittag ab 15 Uhr auch noch jeden Vormittag geführte Ausflüge oder Wanderungen, die sich besonders für Familien eignen, begleitet von den Kinderbetreuerinnen. Da bleiben keine Wünsche offen. Ob beim Krapfenbacken auf der Alm oder auf dem Abenteuerspielplatz am Gebirgssee mit Gondelfahrt, die Kinder und Eltern haben ihren Spass. Aber auch für Paare ohne Kinder oder mit älteren Kindern gibt es anspruchsvolle, geführte Berg- oder Moutainbiketouren. So ist wieder für jeden was dabei. Einfach super!

Auch architektonisch und vom Innendesign ist den Ikraths gelungen zusammenzubringen, was normalerweise oft nicht zusammen passt. Alt und Neu ist in diesem historischen Haus, in dem sich bereits Thomas Mann mit anderen Künstlern traf, so harmonisch und mit viel Geschmack vereint, dass man fast meint, es wäre nie anders gewesen und würde so gehören. Dabei ist das Hotel sogar für Familien mit drei oder vier Kindern geeignet, zumindest wenn man eine der schicken Suiten bucht. Besonders die Alpine Suite überzeugt durch ihre zwei Ebenen und dem Design Interieur. Insgesamt überzeugen die Zimmer durch schlichtes, modernes Design und Eleganz.

Wer also Horror-Visionen von Familienhotels mit Horden von schreienden Kindern und einem gefühlten Urlaub im Kindergarten hat, sollte unbedingt einmal das Haus Hirt ausprobieren. Dieses Generationenhaus ist viel besser als ein Kinderhotel. Denn hier fühlen sich auch die Erwachsenen wohl. Einfach genial!

[shariff theme="round" services="facebook|twitter|googleplus|pinterest|whatsapp|info"]
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?