Familienurlaub in Portugal

Portugal – Unsere Tipps für den perfekten Familienurlaub in Portugal

Idyllische Strände, kleine Buchten und bizarre Felsformationen im Süden. Schroffe Steilküsten, kilometerlange Sandstrände und hohe Wellen im „wilden“ Westen. Unberührte Landschaften, grüne Taler und wilde Gebirge im Norden. Dazwischen moderne Metropolen, charmante Hafenstädte und ursprüngliche Dörfer. Das relativ kleine Land Portugal bietet eine beeindruckend große Vielfalt. In seiner Natur und in seiner Kultur.

Als eines der ältesten Länder Europas blickt Portugal auf eine bewegte Geschichte zurück. Eine Geschichte, die unzählige Kulturschätze hervorgebracht hat. Wie zum Beispiel die pompösen Paläste von Sintra, den Torre de Belem in Lissabon oder die römischen Tempel, Klöster und Festungsorte in der faszinierenden Region Alentejo.

Auch sonst hat Portugal viel Einzigartiges zu bieten. Den melancholischen und sehnsuchtsvollen Gesang „Fado“, den weltberühmten Portwein aus der Region Douro, mehrfach ausgezeichnete Golfplätze an der Algarve, wahre Surfer-Paradiese an der Atlantikküste wie Ericeira, Peniche, Nazaré und Figueira da Foz, den westlichsten und südwestlichsten Punkt Europas Cabo da Roca und Cabo de São Vicente, die hinreißende „weiße Stadt“ Lissabon, die charmante „Weinstadt“ Porto und nicht zuletzt die bezaubernde „Blumeninsel“ Madeira.

All das und noch vieles mehr macht das Land im äußersten Westen Europas zu einem spannenden Reiseziel für Familien und Paare, für Strandurlauber und Städtereisender, für Golfer und Surfer, für Natur- und Kulturliebhaber.

Die besten Unterkünfte für Familien in Portugal

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?