Massa Marittima - Toskana - Italien

Tenuta de la Fontino

Stil

Herrschaftliches Landgut mit eigenen Weinbergen und einem kleinen See in der toskanischen Maremma.

Umgebung

Traumhafte typisch toskanische Landschaft, nur 15 Kilometer vom Meer entfernt.

Beschreibung

Tenuta de la Fontino

Wenn ich mir einen Toskana-Urlaub erträume, dann sieht er genauso aus wie im malerischen Tenuta de la Fontino: Ein traditionelles toskanisches Landgut mit Pferden und Weinbau, eine italienische Villa aus dem 19. Jahrhundert, ein azurblauer Pool im Garten und Weinreben, Olivenbäume und Zypresse in der Umgebung. Dazu gibt es natürlich herrliche italienische Küche und Wein aus dem eigenen Anbau. Ein Traum! Die wunderschöne Landschaft erkundet man hier am  besten auf dem Rücken der gut ausgebildeten Pferde des Landguts oder mit dem Fahrrad. Auch die kulturellen Highlights der Toskana und das Meer sind nicht weit entfernt. Ein perfektes Refugium für Pferdenarren, passionierte Radfahrer, Naturliebhaber, Kulturfreunde und alle Fans der italienischen Lebensart.

Ausstattung

Auf einen Blick

Die elegante Umgebung einer herrschaftlichen Villa gepaart mit den umliegenden typisch toskanischen Häusern eines Landguts ergibt eine ganz besonders schöne Mischung aus Kultur & Natur. Pferdefreunde werden hier genauso glücklich wie passionierte Radfahrer oder einfach Fans der italienischen Lebensweise und Kultur. Es gibt einen Pool, einen kleinen See, eine Reitschule mit gut ausgebildeten Pferden, besondere Angebote für Radfahrer, Wellness, eine Sauna, Tai Chi Kurse und Italienische Sprachkurse. Zum Frühstück gibt es hausgemachte Torten und Marmeladen und alles was man sich so vorstellt für ein gutes Frühstück. Abends gibt es ein 4-Gänge Menü und Mittags kann man sich hausgemachte Snacks im Restaurant bestellen.

Unsere Lieblingszimmer

Am schönsten sind die Zimmer in der Villa. Diese werden gerade auch behutsam renoviert. Familien finden die Ferienwohnungen oder das Ferienhaus Casa delle Viole sicher angenehm, wegen des größeren Platzangebots.

Pool

Schöner großer Pool mit schönen Liegen umgeben von herrlicher toskanischer Landschaft und der wunderschönen italienischen Villa. Hier kann man in Ruhe ein gutes Buch lesen oder einfach die schöne Umgebung mit allen Sinnen genießen.

Spa

Es gibt angenehme Ayurveda oder Cranio-Sakral Massagen zu buchen. Außerdem bietet eine ausgebildete Tai Chi Lehrerin regelmäßig Kurse am schönen Seeufer des Natursees an. Zudem gibt es eine finnische Sauna zum Schwitzen und Entspannen.

Tipps fürs Packen

Hier ist lässige Freizeitkleidung angesagt. Natürlich dürfen auch Badesachen und für die Reiter ihre Reitausrüstung nicht fehlen. Passionierte Radfahrer sollten ihr Fahrrad mitnehmen. Für das schöne Abendmenü kann man aber schon ein paar schöne Sommerkleider mit passenden Sandalen einpacken und sich etwas hübsch machen.

Sonstiges

Kinder bis 2 Jahre sind kostenlos. 1. Zustellbett kostet 50 EUR am Tag, 2. Zustellbett kostet 35 EUR am Tag.

Kinder

Kleine Gäste sind hier herzlich willkommen. Die besonders nette Art der Italiener, mit Kindern umzugehen. Das große Landgut mit seinen vielen Plätzen, die es zu entdecken und erkunden gilt. Und nicht zuletzt die Pferde. Da kann man sich als Kind ja nur wohlfühlen!

Ausstattung für Familien & Altersempfehlung

Hier fühlen sich Familien mit Kindern jedes Alters wohl. Kleine Mädchen können sich bestimmt ganz besonders für die Pferde des Landguts begeistern. Ältere Kinder können hier auch ihre ersten Reitversuche machen. Besonders die Ferienwohnungen eigenen sich besonders gut für Familien, aber auch die Zimmer sind groß genug um Zustellbetten oder ein Babybett dazu zu stellen.

Zum Spielen

Natürlich ist die herrliche toskanische Natur der schönste Spielplatz für Kinder, aber es gibt auch einen schönen Spielplatz hier, für alle denen die Natur noch nicht genügt. Außerdem gibt es zwei Schwimmbäder, eines bei der Villa und eines bei den Ferienwohnungen. Hier lädt das kühle Nass zum planschen und Schwimmen ein. Natürlich gibt es dann auch noch den Bauernhof mit Tieren und den Reitstall mit Pferden. Zudem ist der Strand nicht weit (15km) und dort können die kleinen herrlich im Sand spielen. Was will man mehr?

Haustiere

Freundliche und gut erzogene Hunde und Katzen sind willkommen. Sie kosten 6 EUR am Tag extra.

Nachhaltigkeit

Das ganze Landgut wird mit Sonnenenergie betrieben. Außerdem werden hauptsächlich Bioprodukte und Produkte aus der <region in der Küche verarbeitet. Zudem wird besonders auf Mülltrennung geachtet.

Bilder

Essen & Trinken

Hotel Restaurant

Im Restaurant des Hotels wird mit viel Liebe zur guten italienischen Küche beste Cucina Italiana a la Mama zubereitet. Hier ist man immer hervorragend. Zum Frühstück gibt ein ausgiebiges Frühstücksbuffet, mittags kann man kleine Snacks bestellen und abends gibt es immer ein 4-Gänge Menü mit unverfälschter italienischer Küche aus wertvollen Produkten der Region zubereitet. Einmal die Woche gibt es einen Grillabend bei dem man die Küchenchefs persönlich kennen lernen kann.

Hotel Bar

Anreise & Standort

Mit dem Auto

Am besten man gibt die unten genannte Adresse einfach ins Navigationssystem ein. Aus Deutschland fährt man entweder über Mailand und La Spezia und dann am Meer entlang Richtung südlicher Toskana oder über Florenz und Siena und dann Richtung Grosseto und biegt dann Richtung Massa Marritima ab. Fahrzeit von München ca. 8 Stunden.

Mit dem Zug

Über Padua, Florenz und Pisa Richtung Grosseto. Siehe Deutsche Bahn. Mit dem Zug ist die Reise recht umständlich, da man mehrmals umsteigen muss.

Mit dem Flugzeug

Die nächsten Flughäfen sind Pisa und Florenz. Von dort aus nimmt man am besten einen Mietwagen damit man die wunderschöne Umgebung erkunden kann. Flughafen Pisa ca. 130 km entfernt. Flughafen Florenz ca. 180 km entfernt.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Bitnami