Patergassen - Kärnten - Österreich

Almdorf Seinerzeit

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Luxuriöser Hüttenurlaub im Almdorf Seinerzeit für die ganze Familie: Das kinderfreundliche Chalethotel in Österreich, in der Region Nockberge von Kärnten.

Das Almdorf Seinerzeit in Kärnten ist ein Ort für sich. Ein Ort, an dem jeder Gast mit seiner Zeit machen darf, was er will. Ein Ort, an dem Ihr Euch aus dem Alltag zurückziehen könnt, hinein in die Gemütlichkeit und Ursprünglichkeit von früheren Dörfern. In diesem Chalethotel in den Nockbergen verbringt Ihr Euren Familienurlaub in urigen Hütten und Chalets, die nach traditionellen Überlieferungen und ausschließlich mit naturbelassenen Materialien gebaut wurden. Im Almdorf Seinerzeit verbringt Ihr einen Hüttenurlaub mit der Familie der besonderen Art. Als Butler tritt ein persönlicher Hüttenwirt in Erscheinung, der sich um Euer Wohl kümmert: Er bereitet das Frühstück zum Wunschzeitpunkt, serviert das Mittag- oder Abendessen auf Bestellung und beheizt den Ofen, den Außenzuber und die Saunen. Euer Wohl steht auch in den Gourmet-Restaurants und im Alm SPA an erster Stelle. Kurzum: In diesem Chaletdorf in den Österreichischen Alpen verbringt Ihr einen Familienurlaub wie seinerzeit – nur viel komfortabler und luxuriöser.

Besonderheiten

Familienurlaub in Kärnten mal anders: 51 Hütten und Chalets im klassischen alpinen Stil mit modernen Annehmlichkeiten. Auf 1.400 Metern auf der Fellacheralm in den Nockbergen mit fantastischem Bergpanorama. Luxus Hüttenurlaub für die ganze Familie mit Gourmet-Küche, Dorfladen, Badehaus mit zwei Saunen und Panoramabergblick, zwei malerischen Badeteichen. Kinderfreundliches Skihotel mit den Familien-Skigebieten Falkert, Bad Kleinkirchen und Turracher Höhe in der Nähe.

Beste Reisezeit

Dank seiner traumhaften Lage in den Österreichischen Alpen garantiert das Almdorf Seinerzeit zu jeder Jahreszeit einen gelungenen Familienurlaub in Kärnten. Im Sommer genießt man die Sonne auf seiner Terrasse und eine angenehme Abkühlung in den Schwimmteichen oder umgebenden Bergseen. Im Winter ist das Almdorf Seinerzeit das perfekte Skihotel für die ganze Familie. Hier kann man Skifahren, Schneeschuhwandern oder Pferdeschlittenfahren und macht es sich dann in seiner Hütte am knisterndem Ofen gemütlich. 

Das sollten Eltern wissen

Das Familienhotel in den Kärntner Alpen bietet ausreichend Platz für Baby- und Zustellbetten, die meisten haben eigene Kinderzimmer. Die neuen Chalets sind zudem mit Sauna ausgestattet, die die Eltern in Ruhe genießen können, während die Kleinen schlafen. Für noch mehr Ruhe sorgen Brettspiele, Puzzle, Bücher und DVDs für die Kleinen – und die optionale Kinderbetreuung. 

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familien & Kinder


  • Charme & Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Haustiere erlaubt
  • Fahrradverleih
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Hotel
  • Ferienhaus
  • Betreuung für Kinder unter 3
  • Babysitting
  • Skihotel
  • Lounge/Bibliothek
  • Kochkurse
  • Spielzimmer vorhanden
  • Wäscheservice oder Waschmaschine vorhanden
  • Bügelservice oder Bügeleisen vorhanden
  • täglicher Reinigungsservice inkl.
  • Wasserkocher vorhanden
  • Kaffeemaschine vorhanden
  • Room Service vorhanden
  • Trockner vorhanden
  • Hochstuhl dort
  • Babybett vorhanden
  • Spielzeug bereits dort
  • Kinderwagen zum ausleihen
  • Spülmaschine vorhanden
  • Babybadewanne vorhanden
  • Wickeltisch oder -matte vorhanden
  • Aufzug vorhanden

Zimmer

Ob Paare, Familien oder Gruppen – bei 51 Hütten und Chalets mit einer Fläche von 45 m² bis 250 m² findet jeder im Almdorf Seinerzeit seine persönliche Lieblingsunterkunft für den perfekten Hüttenurlaub. Alle Hütten des Kärntner Chaletdorfes verfügen über eine Küche mit altem Ofen, eine Stube mit Kachelofen, eine Sonnenterrasse, einen Balkon und einen Garten. Je nach Kategorie gibt es außerdem eine Sauna, eine Infrarotkabine, einen Außenzuber und einen Weinkeller.

Essen

Das Almdorf Seinerzeit ist ein neben einem ausgesprochenen Familienhotel auch ein echtes Gourmet-Hotel. Ob im Wirtshaus Seinerzeit oder im Gasthaus Fellacher – hier genießt man regionale Spezialitäten aus Kärnten und Österreich auf höchstem Niveau. Das Wirtshaus Seinerzeit wurde für seine Gourmetküche mit einer Haube ausgezeichnet. Ehrlich, unverfälscht und einfach nur köstlich. Ein ganz besonderer Ort ist auch der Weinkeller des Almdorfs Seinerzeit. Lange Regale mit den besten Jahrgängen hinter Euch, das knisternde Kaminfeuer vor Euch und dazu gibt es neben erlesenen Tropfen auch ein ausgezeichnetes Abendessen.

Aktivitäten

Das Chalethotel bietet Euch ein tolles Freizeitprogramm für Euren nächsten Familienurlaub in Österreich: z.B. Bauernhofbesuche, saisonale Traditionskurse, Kochkurse, Grill- und Lagerfeuerabende und geführte Wanderungen im Kärntner Nationalpark Nockberge. Danach heißt es: Entspannen wie seinerzeit. Sei es in der Bergkräutersauna, bei einem Kräuterheubad im geschlossenen Holzzuber, bei traditionellen Massagen oder im Heubett mit Blick in den Sternenhimmel. Wem das noch nicht genug Wellness ist, findet in Bad Kleinkirchen noch weitere Thermalbäder und SPAs zum Entspannen.

Unser Geheimtipp

Die Holzknechthütte. In dieser winzigen Hütte bereitet der Koch auf offenem Feuer ein authentisches mehrgängiges Menü zu. Dazu genießt Ihr einen wahrhaft majestätischen Blick auf die Berge der Kärntner Alpen. Für Euren perfekten Hüttenurlaub in Kärnten mit der ganzen Familie unbedingt rechtzeitig reservieren!

Kinder

Kleine Gäste kommen in diesem Kärntener Familienhotel voll auf ihre Kosten: Sie können im Heu schlafen, auf dem Dorfteich Floß fahren, den Wasserspielplatz erkunden, Tiere beobachten, Esel streicheln, Obst ernten, an Fackelwanderungen teilnehmen oder im Alp SPA ein spezielles Wohlfühlprogramm genießen. Außerdem bietet die Umgebung viele tolle Ausflugsziele für einen gelungenen Familienurlaub in Kärnten, wie die benachbarte Heidi Alm, den Alpenwildpark und den Reptilienzoo Nockalm.

Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto

Ihr fährt über die Autobahn München/Salzburg/Villach, nehmt die Abfahrt Spittal/Millstätter See und fahrt weiter in Richtung Bad Kleinkirchheim. In Patergassen folgt Ihr der Ausschilderung Falkert/Falkertsee.

Mit dem Zug

Die nächsten Bahnhöfe sind Villach, Klagenfurt und Spittal am Millstättersee. Ein Abholservice kann hinzu gebucht werden.

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen Klagenfurt ist etwa 40 km entfernt. Von hier aus kann man den kostenpflichtigen Shuttle-Service nutzen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?