Heiligenhafen - Ostsee - Deutschland

Bretterbude Heiligenhafen

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Unkonventionelles Lifestyle- und Sporthotel an der Ostsee – für junge Leute und Junggebliebene.

Hallo, an alle Eltern von Jugendlichen Wasserakrobaten, Boardliebhaber, Surfern, Naturfetischisten und Konventionsbrechern da draußen! Hier kommt die ultimative Unterkunft für Euch: die Bretterbude Heiligenhafen. Dieses lässig-stylische Hotel an der Ostsee ist alles, außer gewöhnlich. Es ist Schlafkoje, Rückzugs-Area, Regenerationsraum, Speisesaal und Kleiderkammer. Unaufgeregt und unangepasst. Hier gibt es Holz statt Marmor, Butzen statt Suiten, Bullis statt Bentleys. Klingt cool? Ist es auch. Die Bretterbude ist das etwas andere Hotel für den etwas anderen Urlaub an der Ostsee.

Besonderheiten

Cooles Design- und Surfhotel an der Ostsee, in Heiligenhafen direkt am Strand. Holzklasse: Die Fassade ist komplett aus Holz. Unterkünfte: Butzen in verschiedenen Größen, Bulliparkplätze und Bauwagen. Restaurant, Bar, Chill-Area, Wellnessbereich, Plankenverleih, Rollerverleih, Surf & Skate Shop. Sportmöglichkeiten: Yoga, Skaten, Surfen, Kiten, Windsurfen, Segeln.

Beste Reisezeit

Die Ostsee ist immer eine Reise wert. Ganz besonders in den wärmeren Monaten. Die Temperaturen im und außerhalb des Wassers sind dann sehr angenehm und das Leben verlagert sind an den Hot Spot schlechthin: den Strand. Aber auch in den kühleren Monaten ist Heiligenhafen richtig cool zum Surfen und Kiten. Schließlich gibt es ja Neoprenanzüge.

Das sollten Eltern wissen

Die Bretterbude Heiligenhafen ist das perfekte Hotel für den unkonventionellen Familienurlaub an der Ostsee, besonders toll für Familien mit Jugendlichen. Familien empfehlen wir die großen Butzen, die großzügig und individuell gestalteten Spezial Butzen und vor allem die XL Butzen – das sind geräumige Apartments für alle, die sich auch mal selbst versorgen möchten. Bei Bedarf stehen auch Baby- und Zustellbetten zur Verfügung.

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familie


  • Charme& Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Strandnah
  • Fahrradverleih
  • Terrasse
  • Parkplatz
  • Hotel
  • Bar
  • Surfen
  • Segeln vor Ort
  • Lounge/Bibliothek
  • Hochstuhl dort
  • Babybett vorhanden
  • Badewanne vorhanden

Zimmer

In diesem kreativen Designhotel an der Ostsee gibt es keine Zimmer. Es gibt Butzen. Und zwar in allen erdenklichen Größen: Kleine Butzen mit nur 12 m², aber allem, was man so braucht. Etagenbutzen mit 20 m² und Schlafempore. Große Butzen mit Schlafcouch. Spezial-Butzen mit viel Platz und noch mehr individuellem Charme. XL Butzen mit allem Drum und Dran für Selbstversorger. Für alle, die keine Lust auf eine Butze haben, gibt es auch 11 Bulliparkplätze und einen Bauwagen auf dem Gelände.

Essen

Das Restaurant „Strandschuppen“ bietet Euch neben einem rustikalen Frühstück und bodenständigen Gerichten einen sensationellen Meerblick. Und in der „Spelunke“, der charmanten Reinkarnation einer Hafenpinte, trifft man sich auf ein paar Bierchen, Cocktails oder Longdrinks. Wer Lust auf Abwechslung hat, findet viele weitere Restaurants und Bars in der unmittelbaren Umgebung. Wie zum Beispiel die chillige Strandbar „Deck 7“ gleich nebenan.

Aktivitäten

Das coole Sporthotel in Heiligenhafen liegt direkt am Strand und ist damit der perfekte Spot für alle Wasserratten und Luftakrobaten. Egal ob Surfen, Windsurfen, Kiten oder Segeln – hier ist alles möglich. Wer keine Lust auf Brettsport hat, macht einfach einen Spaziergang oder chillt in einem der 900 Strandkörbe. Entspannen kann man sich übrigens auch wunderbar im hoteleigenen Wellness-Bereich mit Sauna- und Dampfhütte.

Kinder

Die Bretterbude Heiligenhafen ist die perfekte Bleibe für junge Leute. Dazu zählen natürlich auch Kinder. Und so viel steht fest: Die kleinen Gäste werden das unkonventionelle Lifestyle-Hotel an der Ostsee lieben. Schließlich ist hier alles erlaubt, was Spaß macht. Man darf sogar in der Hotellobby skaten. Auch in und um Heiligenhafen ist für Kids jede Menge geboten. Wie zum Beispiel die Erlebnis-Seebrücke mit Spielplatz, der Indoor-Freizeitpark „Aktiv Hus“, die Galileo Wissenswelt, das Meereszentrum, das subtropische Badeparadies, das Dschungelland und Karl’s Erlebnisdorf.

Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto

Ab Hamburg fahrt Ihr auf der Autobahn A1 in Richtung Puttgarden, nehmt die  Abfahrt „Heiligenhafen Mitte“ und fahrt geradeaus auf der Bergstraße bis zum Hafen. Ab hier folgt Ihr den Schildern Richtung Steinwarder – und schon habt Ihr es geschafft.

Mit dem Zug

Mit der Bahn fahrt Ihr nach Oldenburg in Holstein. Dort nehmt Ihr entweder ein Taxi bis zur Bretterbude Heiligenstadt oder am ZOB den Bus 5804 oder 5811 bis zum Wilhelmsplatz. Von hier sind es noch 10 Gehminuten an der frischen Ostseeluft.

Zur Werkzeugleiste springen