Les Baux - Provence - Frankreich

Hameau des Baux

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Traumhaftes Hotel im provenzalischen Stil mit viel Flair und Charme

Ihr träumt von einem Provence-Urlaub wie aus dem Bilderbuch? Im Hameau des Baux wird Euer Traum wahr. Umgeben von Zypressen und Olivenbäumen wurde hier ein altes provenzalisches Landgut behutsam in ein 5-Sterne-Luxus-Hotel verwandelt. Ein Hotel, das trotz Luxus herrlich entspannt ist. Ein Hotel, das den Charme des alten Landgut bewahrt hat und zugleich viele moderne Annehmlichkeiten bietet. Ein Hotel, das die liebliche provenzalischen Landschaft mit einem gewissen Urban Chic verbindet. Beispielsweise besteht das Bistro des Hauses aus einem blauen alten Food Truck, umringt von blauen Tischen und Stühlen. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet – modern und gleichzeitig im provenzalischen Stil verankert. Das Hameau des Baux ist die Quintessenz dessen, was Mamistravelguide ausmacht: ein untrügliches Gespür für Flair, Charme und die perfekte Mischung aus Alt und Neu. Deshalb war dieses Hotel auch die Inspiration für das Logo von Mamistravelguide. Ein wahr gewordener Urlaubstraum!

Besonderheiten

Kleines Boutique Hotel im Herzen der Provence. Wunderschöne Zimmer, Suiten und eine Villa. Ausgezeichnetes Restaurant und süßes Bistro, im Sommer im Garten mit kleinem blauen Truck. Großer azurblauer Pool, wunderschöner mediterraner Garten, umgeben von der herrlichen Landschaft der Alpillen.

Beste Reisezeit

Im Frühling, wenn alles grünt und blüht, ist die Provence so, wie wie man sie aus alten Filmen kennt: ruhig, malerisch und einfach nur umwerfend schön. Zu dieser Jahreszeit entfaltet auch dieses wunderbare Kleinod seine ganze Pracht. Alle, die gerne im Meer baden, sollten im Herbst anreisen. Denn dann ist das Meer angenehm warm, aufgeheizt von den heißen Sommermonaten.

Das sollten Eltern wissen

Das Hameau des Baux ist ein Hotel, in das man gut mit einem Baby, einem Kind oder mehreren Kindern ab Schulalter fahren kann. Für Kinder unter 2 Jahren werden Gitterbettchen kostenlos zur Verfügung gestellt. Kinder unter 6 Jahren frühstücken hier kostenlos. Zudem kümmert sich der Concierge Service gerne um einen geeigneten Babysitter.

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familien & Kinder


  • Charme & Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Pool
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Haustiere erlaubt
  • Klimaanlage
  • Fitness-Studio
  • Terrasse
  • Garten
  • Lounge/Bibliothek
  • Spielzeug bereits dort

Zimmer

Ob Pärchen, kleine oder große Familien – hier findet jeder das passende Zimmer bzw. die passende Suite für seine Bedürfnisse und seinen Geschmack. Und wenn es noch etwas mehr Raum und mehr Luxus sein darf: Das Hotel bietet sogar eine eigene Villa.

Essen

Im Restaurant isst man wirklich wie Gott in Frankreich. Der Küchenchef Stephane Paroche zaubert aus frischen regionalen Produkten eine besonders raffinierte und innovative Haute-Cuisine auf den Teller. Fantastique! Dazu genießt man herrliche Weine aus der Provence und den für die Region typischen Pastis.

Aktivitäten

Hier lässt es sich leben: Man kann sich einen traumhaften Oldtimer Cabriolets mieten und eine Spritztour an die Côte d’Azur unternehmen. Man kann Massagen und andere Anwendungen buchen und diese direkt auf der Terrasse des Zimmers genießen. Oder man kann im großen azurblauen Pool seine Bahnen ziehen und danach auf einer der schönen Sonnenliegen einfach die Seele baumeln lassen.

Kinder

Kinder sind im Hameau des Baux willkommen, auch wenn es natürlich kein klassisches Kinderhotel ist. Aber der Pool und der tolle provenzalische Garten wird auch den kleinen Gästen gut gefallen. Und in der herrlichen Umgebung des Naturparks der Alpillen können Groß und Klein ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren unternehmen.

Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto

Mit dem Auto einfach die Adresse im Navigationssystem eingeben. Ansonsten kommt es sehr darauf an, woher man kommt. Man landet aber immer irgendwann auf der A7 Richtung Arles. Diese verlässt man dann, um in Richtung Les Baux de Provence/Parc Naturels des Alpilles zu fahren. Bei Mausanne les Alpilles biegt man

rechts in Richtung Paradou ab und folgt dann der Beschilderung nach Hameau des Baux.

Mit dem Zug

Mit dem Zug nach Marseille und von da weiter mit dem Zug oder Bus nach Mausanne les Alpilles. Dort nimmt man am besten ein Taxi. Denn mit dem Zug ist das Hotel nur mit mehrmaligem Umsteigen zu erreichen.

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen ist Avignon. Von Deutschland fliegt man am einfachsten nach Nizza und nimmt dann einen Mietwagen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?