„Ab jetzt ein vollwertiges Solamento Reisebüro – jetzt auch Pauschalreisen, Fernreisen und Flüge etc. bei uns buchen!“

Opatija - Istrien / Kvarner Bucht - Kroatien

Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Wunderschönes, kleines Boutique Hotel an der Kvarner Bucht in Istrien mit hervorragender Küche.

Das Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa ist einwunderschönes, modernes Hotel in der ehemals habsburgischen Kurstadt Opatija an der Adria. Von hier aus genießt man einen wunderbaren Blick über die Kvarner Bucht und auf die unendliche Weite des Meeres. Das Hotel eignet sich hervorragend für eine Paarauszeit zu zweit oder für einen entspannten Urlaub am Meer mit älteren Kindern oder mit einem Baby. Mit mehreren Kleinkindern würde ich mir ein anderes Hotel auswählen. Es kommt aber natürlich auch auf die Zeit an. In den Sommerferien sind sicher auch mehr Familien hier. Das Hotel bietet das ganze Jahr einen Ort der Entspannung auf höchstem Niveau mit einem schönen SPA, gutem Essen und einer sehr schönen Atmosphäre. Opatija ist eigentlich bekannt für die Winter Frische, da es hier das ganze Jahr lang schönes Wetter hat. Einfach einmal ausprobieren!

Besonderheiten

Das schöne habsburgische Städtchen Opatija versprüht den typischen K & K Charme direkt am Meer und beeindruckt mit vielen alten Villen aus dem 19. Jahrhundert. Der Kurort ist für seine besonders gute Meeresluft, insbesondere im Winter bekannt. Die Aerosole in der Luft sind besonders für die Atemwege sehr gesund. Somit eignet sich die Gegend auch im Winter für eine Auszeit mit dem von Atemwegserkrankungen geplagten Kind. Auch schon der österreichische Kaiser ist hier im Winter für eine Kur hin gefahren. Wir haben Istrien ja eher als Sommer Destination im Kopf. Das Klima ist hier aber das ganze Jahr sehr angenehm.

Beste Reisezeit

Hier in Opatija kann man das ganze Jahr Urlaub machen. Für alle, die im Winter nicht fliegen möchten, und trotzdem in die Wärme möchten, ist die Gegend eine reizvolle Alternative. Auch im Winter hat es hier meist noch um die 18 Grad. Das ist vielleicht kein Badewetter, aber trotzdem für schöne Spaziergänge an der Kvarner Bucht oder einer Auszeit im Spa, aber auch für einen Kaffee auf der Terrasse in der Sonne perfekt für eine kleine Auszeit vom grauen Deutschen Winter ideal.

Das sollten Eltern wissen

Das Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa ist der perfekte Ort für eine entspannte Auszeit am Meer. Da hier auch viele Paare eine Auszeit vom Alltag suchen, würde ich hier entweder mit einem Baby oder mit älteren Kindern Urlaub machen. Auch für einen Urlaub mit Teenagern eignet sich das Hotel sehr gut. Die Teenager können sich ein SUP leihen, eine Spritztour mit dem eigenen Motorboot des Hotels unternehmen oder eine Runde Minigolf auf dem eigenen Minigolfplatz spielen gehen. Natürlich eignet sich der Pool Bereich und das Stranddeck auch herrlich zum Chillen und Sonnenbaden. Für Babies müsstet Ihr alles mitbringen, da das Hotel nicht so sehr auf Babies eingestellt ist. Die langen Steinwege direkt am Meer entlang eigenen sich aber hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge am Meer mit dem Kinderwagen. Einfach herrlich!

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familie


  • Charme & Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Pool
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Strandnah
  • Klimaanlage
  • Fitness-Studio
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Hotel
  • Bar
  • ganzjährig geöffnet
  • Lounge/Bibliothek
  • eigener Garten
  • Kaffeemaschine vorhanden
  • Hochstuhl dort
  • Aufzug vorhanden

Zimmer

Es gibt Zimmer in verschiedenen Größen. Mit mehr als einem Kind empfehlen wir alle Zimmer Kategorien ab Suite aufwärts. Hier können auch Zusatzbetten rein gestellt werden. Für eine entspannte Auszeit mit Baby reicht auch ein normales Doppelzimmer. Hier kann auch ein Babybett dazu gestellt werden. Die größte Suite ist die Präsidenten Suite. Diese verfügt auch über eine eigene Küche und über eine große Panorama Terrasse mit eigenem Whirlpool.

Essen

Das Ikador Hotel verfügt über das Pool Restaurant Riva Lounge und über ein Fine Dining Restaurant, das Nobilion. Insgesamt isst man im Ikador Hotel sehr gut. Bereits zum Frühstück bekommt man das Frühstück am Platz serviert und kann von einer umfangreichen Frühstückskarte bestellen. Zudem bekommt jeder Tisch eine Etagere mit Käse, Obst und Marmeladen und Brötchen. Sowohl Mittags als auch Abends kann man zwischen dem Poolrestaurant und dem Fine Dining Restaurant Nobilion wählen. In beiden Restaurants gibt es eine sehr moderne Küche mit frischen, lokalen Zutaten, viel Fisch und Gemüse . So isst man immer gesund und lecker. Das solltet Ihr unbedingt mal probieren!

Aktivitäten

Istrien bietet viele Freizeitaktivitäten. Man kann in der Gegend sehr schöne Wanderungen und auch Radtouren unternehmen, der eigene Minigolfplatz lädt zu einer Runde Minigolf ein. Natürlich kann man an der Karner Bucht auch Wassersport machen. Man kann im Hotel SUPs ausleihen oder eine Motorjacht Experience buchen. Das hübsche Städtchen Opatija lädt zu einem ausgedehnten Stadtbummel mit einem Besuch eines typisch österreichischen Kaffeehaus Besuch ein. Natürlich kann man mit dem Auto auch schöne Ausflüge nach Porec, Pula oder Rovinj oder nach Rijeka unternehmen. Insgesamt ist das Hotel aber eher für Ruhesuchende konzipiert und ist dafür perfekt ausgestattet.

Kinder

Kinder sind in Kroatien immer willkommen. Hier im Ikador Luxury Boutique Hotel & Spa sind Kinder jeden Alters willkommen. Wir empfehlen es aber eher für Familien mit älteren Kindern oder mit einem Baby, da das Hotel auch bei Paaren sehr beliebt ist. Für die Kinder ist auf jeden Fall der beheizte Salzwasserpool ein Highlight! Das Baden im Meer ist eher für geübte Schwimmer geeignet, da man von einem schwimmenden Deck direkt ins tiefere Wasser geht. Die langen Wege direkt am Meer entlang eigenen sich hervorragend für lange Spaziergänge mit dem Kinderwagen.

Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto

Von Deutschland kann man über Undine und Triest oder auch über Kärnten und Slowenien anreisen. Am kürzesten ist der Weg über Kärnten und Slowenien. Von München dauert die Anreise ca 6 Stunden.

 

Mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug kann man nach Pula von München aus beispielsweise in einer Stunde direkt fliegen.

Mit der Bahn

Von München geht eine Nachtzug nach Rijeka und von dort kann man den Bus oder das Taxi zum Hotel nehmen. Alternativ fahren auch Flixbusse nach Rijeka von Deutschland aus.