Monsaraz - Alentejo - Portugal

Sao Lourenco do Barrocal

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Elegantes portugiesisches Hideaway in Alentejo mit ländlich-historischem Flair.

Ihr sehnt Euch nach einer luxuriösen Auszeit auf dem Land? Nach einem besonderen Familienurlaub in Portugal? Die könnt Ihr haben: am Landgut São Lourenço do Barrocal im Herzen der Region Alentejo. Der Bauernweiler aus dem 19. Jahrhundert wurde mit viel Aufwand und Liebe in ein elegantes Hideaway mit stilvoll eingerichteten Zimmern und Cottages, Restaurant, Pool und Spa umgebaut. Das knapp acht Millionen Quadratmeter große Areal mit alten Steineichen, Olivenhainen, Weinhängen, Wildblumen- und Gemüsegärten, Teichen ist prädestiniert für Ausflüge. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes. Aber auch die Umgebung bietet einzigartige Ausflugsziele. Wie den mittelalterlichen, burggekrönten Bilderbuchort Monsaraz und den Alqueva-Stausee, den größten künstlichen See Europas. Nein, es verwundert nicht, dass dieses Stückchen Erde auf der „Condé Nast Traveler Gold List“ gelandet ist.

Besonderheiten

Luxuriöses Familienhotel in Alentejo, am Fuße des mittelalterlichen Dorfs Monsaraz und in der Nähe des Alqueva-Sees. 780 Hektar großes Landgut. Seit acht Generationen in Familienbesitz. Charmante Zimmer und Cottages. Restaurants und Weinbar in einer ehemaligen Olivenmühle. Weitläufiger Garten mit Pool, Sonnenterrasse und Poolbar. Spa, Fitnessraum und Spielzimmer. Reitstall mit geführten Ausritten und Reitunterricht. Hofladen, Gemüsegarten und Weingut.

Beste Reisezeit

Auf dem Landgut São Lourenço do Barrocal hat jede Jahreszeit ihren eigenen Reiz. Besonders schön ist es im Frühjahr, wenn üppige Teppiche aus Wildblumen die Wiesen kleiden und der berauschende Duft von Lavendel und Kamille in der Luft liegt. Dann sind die Temperaturen auch perfekt für einen Aktivurlaub in Portugal.

Das sollten Eltern wissen

Das Landgut São Lourenço do Barrocal bietet die besten Vorraussetzungen für einen entspannten Familienurlaub in Portugal. Die Zimmer und Cottages sind besonders großzügig geschnitten und deshalb hervorragend für Familien geeignet. Baby- und Kinderbetten stehen kostenlos zur Verfügung.

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familien & Kinder


  • Charme & Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Pool
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Klimaanlage
  • Fahrradverleih
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Hotel
  • ganzjährig geöffnet
  • Reiten
  • Lounge/Bibliothek
  • eigener Weinbetrieb
  • Wanderhotel
  • eigener Garten
  • Spielplatz vorhanden
  • Spielzimmer vorhanden
  • Wäscheservice oder Waschmaschine vorhanden
  • Bügelservice oder Bügeleisen vorhanden
  • täglicher Reinigungsservice inkl.
  • Wasserkocher vorhanden
  • Kaffeemaschine vorhanden
  • Room Service vorhanden
  • Hochstuhl dort
  • Babybett vorhanden
  • Spielzeug bereits dort
  • geführte Touren werden angeboten
  • Kindersicher

Zimmer

Bei diesem einzigartigen Hideaway in Alentejo habt Ihr die Wahl zwischen geräumigen Zimmern im einstigen Herrensitz oder eigenen Cottages mit voll ausgestatteten Küchen in den ehemaligen Gesindehäusern. Alle Unterkünfte bezaubern mit ländlich-historischem Flair, modernem Komfort, unaufdringlichem Luxus und einem traumhaften Blick auf die Landschaft.

Essen

Im Restaurant São Lourenço do Barrocal kommen authentische Köstlichkeiten aus Alentejo auf den Tisch. Zubereitet mit den besten lokalen und hofeigenen Produkten. Im Restaurant Hortelão genießt Ihr unter freiem Himmel eine hervorragende lokale Sommerküche. Und in der Weinbar, die ihren Platz in einer ehemaligen Olivenmühle gefunden hat, könnt Ihr edle Weine vom eigenen Weingut in Alentejo und aus der Region verkosten. Lokale Delikatessen und Weine bekommt Ihr übrigens auch im Hofladen. Freut Euch auf einen echten Genussurlaub in Portugal.

Aktivitäten

Das Landgut in Alentejo ist knapp acht Millionen Quadratmeter groß. Viel Fläche für Aktivitäten wie geführte Ausritte auf Pferden des hauseigenen Reitstalls, Fahrradtouren, Wanderungen, Picknicks, Besichtigungen des Weinguts samt Verköstigung der erlesenen Tropfen, Trailruns oder auch Pilates, Yoga und Workouts. Wer zwischendurch einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, kann das wunderbar auf der Sonnenterrasse am traumhaften Außenpool oder im hofeigenen Spa mit seinen klosterähnlichen weißen Torbögen. So schön kann ein Aktiv- und Wellnessurlaub in Portugal sein!

Unser Geheimtipp

Außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten befinden sich direkt auf dem Gut: Eindrucksvolle Megalithen aus Vorzeiten und antike Relikte, die Euch auf eine Reise in die Vergangenheit entführen.

Kinder

Auf dem Landgut in Alentejo sind Kinder mehr als willkommen. Hier können die Kleinen auf Schatzsuche gehen, auf den hofeigenen Pferden reiten, Rinderherden bestaunen, Rad fahren, Picknicks machen und natürlich auch im schönen Außenpool plantschen. Besonders beeindruckend ist auch der Blick in den nächtlichen Sternenhimmel – durch eines der großen hauseigenen Teleskope.

Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto

Wenn Ihr mit dem Mietwagen von Lissabon kommt, fahrt Ihr über die Vasco da Gama Brücke auf die A6 und nehmt die Ausfahrt 5 in Richtung Évora. Dann fahrt Ihr die IP2 von Évora nach Reguengos de Monsaraz. Dort biegt Ihr links Richtung São Pedro do Corval ab und fahrt auf der EN 514 nach Monsaraz. Auf dieser Straße liegt vor der Kreuzung nach Alandroal/Barrada/Motrinos auf der rechten Seite die Einfahrt São Lourenço do Barrocal.

Mit dem Zug

Mit dem Zug ist es leider zu weit entfernt.

Mit dem Flugzeug

Der nächste Flughafen ist Lissabon (165 km). Dort nehmt Ihr Euch am besten einen Mietwagen oder einen Shuttle, den Ihr bei São Lourenço do Barrocal buchen könnt.

Zur Werkzeugleiste springen