Monforte - Alentejo - Portugal

Torre de Palma Winehotel

Für Euch auf Herz und Nieren getestet von Laetitia Hörnler

Wunderschönes, altes Landgut aus dem 14. Jahrhundert, behutsam renoviert und in ein stilvolles Design- und Weinhotel verwandelt in der stimmungsvollen Landschaft des oberen Alentejos mitten in Portugal.

Das Weinhotel Torre de Palma ist ein ganz besonderer Ort, an dem sich die Tradition eines Jahrhunderte alten Weinguts mit dem modernen Design berühmter Architekten zu einem eleganten Designhotel vereinen. Im Herzen des Alentejos gelegen, kann man hier in einem besonders schönen Ambiente die schönen Dinge Portugals genießen: erlesene Weine, stimmungsvolle Landschaft, gutes Essen und natürlich die edlen Pferde Portugals – die Lusitanos. Dabei hat dieses besondere Hotel die richtige Mischung aus Tradition und Moderne gefunden und bietet seinen Gästen daher die Vorzüge Portugals auf höchstem Niveau. Der anspruchsvolle Gast muss hier auf nichts verzichten. Es gibt einen Außen und einen Innenpool, einen SPA, ein Gourmet Restaurant, wunderschöne Design Zimmer und Suiten, eine hervorragende Küche und einen tollen Reitstall mir bestens ausgebildeten Lusitanos. Hier fühlen sich anspruchsvolle Familien richtig wohl!

Besonderheiten

Selten findet man die Kombination aus Wohnen in einem edlen Designhotel mit eigenem Weingut und wirklich qualitativ hochwertigen Reiterferien mit tollen Pferden. Diese Kombination ist nicht nur in Portugal ziemlich einzigartig! Ein ganz besonderer Ort, der nicht umsonst viele Stammgäste bereits viele Jahre begeistert!

Beste Reisezeit

Das Torre de Palma hat das ganze Jahr geöffnet und entfaltet in jeder Jahreszeit seinen eigenen Charme! Besonders ruhig ist natürlich der Winter und bietet Uns Mitteleuropäern selbst in den Wintermonaten angenehme Temperaturen um die 15 Grand. Besonders reizvoll ist der Herbst und das Frühjahr hier, da es noch nicht zu heiß, aber auch gar nicht mehr kühl ist. Im Sommer fühlen sich hier alle wohl, denen Temperaturen über 35 Grad nichts ausmachen, da es im Sommer hier schon richtig heiß sein kann.

Das sollten Eltern wissen

Natürlich ist das Torre de Palma in keinster Weise ein Kinderhotel. Hier fühlen sich anspruchsvolle Familien wohl, die gerne das ursprüngliche Portugal kennen und lieben lernen möchten und die vielleicht pferdebegeisterte Kinder haben, die von den tollen Reitställen und dem Reitangebot des Hotels begeistert sein werden. Tendenziell ist das Hotel besser geeignet für Familien mit einem Baby oder für Familien mit Kindern ab dem Vorschulalter, die bereits von den Pferden profitieren können. Während die Eltern eine Weinprobe genießen, sind die Pferdemädels in den tollen Reitställen in ihrem Paradies angekommen.

Alle Vorzüge auf einen Blick


  • Familie


  • Charme & Flair


  • Freizeit


  • Gastronomie


  • Nachhaltigkeit

  • = empfohlen
  • = Am besten in der Region
  • = Gehört zu den Besten der Welt
  • Pool
  • Restaurants & Bars
  • Alle Altersklassen willkommen
  • Spa
  • WIFI
  • Klimaanlage
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Hotel
  • Bar
  • Babysitting
  • ganzjährig geöffnet
  • Reiten
  • Lounge/Bibliothek
  • eigener Weinbetrieb
  • eigener Garten
  • Wasserkocher vorhanden
  • Hochstuhl dort
  • Babybett vorhanden

Zimmer

Die Zimmer dieses Hotels sind mehr als einfach nur Zimmer – sie sind wahre Schmuckkästchen des modernen Designs mit Elementen, die an das portugiesische Erbe dieses Jahrhunderte alten Gebäudes erinnern. Die Zimmer und Suiten sind so schön, dass sie selbst an schönen Tagen zum Verweilen einladen! Hier schläft man nicht nur einfach, sondern auch die Zimmer sind Teil des Gesamtkonzepts dieses Hotels das Leben in vollen Zügen mit all seinen Schönheiten zu genießen.

 

Essen

Zu eine guten Glas Wein aus eigenem Anbau gehört natürlich auch gutes Essen. Dieses kann man im hoteleigenen Restaurant Basili genießen. Ganz nach dem Geschmack von mamis travelguide genießt man hier landestypische Gerichte mit einem modernen Touch! Natürlich wurde auch im Restaurant sehr auf Design geachtet, denn das Auge isst ja bekanntlich mit. Auch hier kann man die Vorzüge Portugals mit allen Sinnen im Vollen genießen!

Aktivitäten

Die schönste und beste Aktivität, die das Hotel zu bieten hat, ist aus unserer Sicht das Reiten und die tollen portugiesischen Lusitano Pferde hier. Aber auch für Nicht- Reiter hat das Hotel viel zu bieten! Bei einer Weinprobe kann man die Weine aus eigenem Anbau kennen lernen und danach eine Runde im hauseigenen Pool drehen. Auch die Umgebung des oberen Alentjos hat viel zu bieten: es gibt wunderschöne Landschaften, UNESCO Weltkulturerbe Städte, wie das schöne Elvas zu besichtigen und Naturparks zu bestaunen. Vor allem lädt dieser wunderschöne Ort aber dazu ein einfach mal auszuspannen!

Kinder

Kinder sind hier herzlich willkommen und können hier mal wieder so richtig die Natur und ganz viel Platz genießen. Pferdemädels und-jungs kommen sowieso total auf Ihre Kosten und werden viel im Reitstall und bei den Pferden sein. Natürlich wird sicher auch der Pool, wie immer, eine große Attraktion für Groß und Klein sein. Babybetten und Zustellbetten sind genauso wie Babystühle im Restaurant ausreichend vorhanden.

Anreisemöglichkeiten

Auto

Für Familien finden wir den Weg mit dem Auto zu weit. Das ist aber natürlich Geschmacksache

Bahn

Auch mit der Bahn wäre mir die Reise aus Deutschland zu weit mit Kindern.

Flug

Nächste Flughäfen:

  • Lissabon (ca. 40 Autominuten)
  • Faro (ca 3 Stunden mit dem Auto)
Zur Werkzeugleiste springen